Morris Szyslak
Moe Szyslak.png
Beschreibung
Spitzname: Moe
Adresse: 57 Walnut Street,
Springfield, USA
Geschlecht: Männlich
Besondere Merkmale: Vorstehender Oberkiefer
Selbstmordgedanken an Weihnachten
Alter: 44 Jahre
Beruf: Kneipenbesitzer
Fakten
Erster Auftritt: Es weihnachtet schwer
US-Synchronsprecher: Hank Azaria
Christopher Collins
Deutscher Synchronsprecher: Bernd Simon

Morris "Moe" Szyslak ist Besitzer und Betreiber der nach ihm benannten Kneipe Taverne. Da er kaum aus seiner Kneipe kommt, sind die wenigen Menschen die er gut kennt seine Stammkunden, zu denen neben Barney Gumble auch Homer Simpson gehört.

Moe ist seit langer Zeit in Marge verliebt. Er glaubte, als Marge zeitweise Mitbesitzerin von seiner Taverne war, gute Chancen haben könnte, mit Marge ein Paar zu werden. Marge blieb bei Homer und Moe ging wie gewohnt leer aus.

Barts Anrufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moe wird während der Arbeit öfters von Bart Simpson angerufen, der ihn dann mit anstößigen Wortspielen ärgert. Beispielsweise ruft Bart an und fragt nach einem Herrn Dünnsch, woraufhin Moe seine Gäste fragt: "Ist hier ein Herr Dünnsch? Ist hier irgendwer, der Dünnsch heißt?" Moe bemerkt zu Beginn nie, dass er wieder durch den Kakao gezogen wird, und sobald er es erkennt, schreit er den Anrufer an und schwört, ihn fertig zu machen, wenn er eines Tages heraus bekommt, wer hinter diesen Anrufen steckt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Moe war auf dem Barkeeper College
  • Er behauptet, er wäre Holländer
  • Er hat illegal mit Killerwalen gehandelt
  • Moe hat angeblich den "Flaming Homer" erfunden, obwohl es Homers Idee war

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 2
Episode Anmerkung
Der Musterschüler
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.